tl_files/images/sub/ausbildung.png

Bild: Nicole Sachs

Hans Pfeiffer arbeitet seit 25 Jahren mit arabischen Pferden. Sein Ausbildungsziel ist es, einen ausgeglichenen und ruhigen Partner und Freund zu haben, bei dem die Rangordnung Mensch-Tier geregelt ist.

Er versucht die Pferde bei den Bodenspielen zu verstehen, ihre Sprache zu lernen, um später im Sattel positiv und ohne Zwang auf sie einwirken zu können. Aufgrund seiner gewaltlosen und durch die Körpersprache bestimmten Methode wird bei der Arbeit mit den Pferden ein positiver Einklang zwischen Mensch und Tier hergestellt. 

Safar Araber